Kontakt      Impressum

:: AALE - Beirat

Zur Unterstützung des AALE sowie der im AALE-Positionspapier genannten Schwerpunkte erfolgte  durch die Teilnehmern des AALE 2007 in Lemgo die Wahl eines Beirats mit sieben Mitgliedern, der als ständiges Organ des AALE und als Sprecher der deutschen FH-Automatisierungstechniker tätig wird.

Auf der konstituierenden Sitzung des Beirats am 16.02.07 wurden als erster Sprecher des Beirats Prof. Dr.-Ing. Langmann aus der FH Düsseldorf und als stellvertretender Sprecher Prof. Dr.-Ing. Felleisen von der FH Pforzheim gewählt.

Nach der Satzungsänderung des VFAALE von 2012 unterstützt der wissenschaftliche Beirat den VFAALE bei seiner Tätigkeit. Dazu werden die sieben Beiratsmitglieder durch die Mitgliederversammlung des VFAALE vorgeschlagen und durch den Vorstand des VFAALE für die nächste Wahlperiode berufen.

Sprecher des Beirats seit der Wahl in 2015 ist Prof. Dr.-Ing. Bern Büchau und stellvertretender Sprecher Prof. Dr.-Ing. Felleisen von der HS Pforzheim. Weitere ordentliche Mitglieder des Beirats sind:

Prof. Dr.-Ing. Hoffmann (FH Aachen)
Prof. Dr.-Ing. Jäkel (HTWK Leipzig)
Prof. Dr.-Ing. Kayser (HS Esslingen)
Prof. Dr.-Ing. Müller (EAH Jena)
Prof. Dr.-Ing. Schneider (OTH Regensburg)

Ordentliche Mitglieder des wissenschaftlichen Beirat des VFAALE Ordentliche Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats des VFAALE seit 2015
(Von Links nach Rechts und Oben nach Unten: Büchau, Hoffmann, Felleisen, Müller, Schneider, Jäkel, Kayser, Große - assoziiertes Mitglied)

Als Mitglied in den Beirat wird zusätzlich der jeweilige Organisator der jahrlichen AALE berufen. Dazu gehören aktuell:

  • ab 2016 (AALE 2017): Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan (TH Wildau)
  • ab 2017 (AALE 2018): Prof. Dr.-Ing. Hasan Smajic (TH Köln)

Weitere assoziierte Mitglieder des AALE-Beirats sind Verteter der Industrieverbände NAMUR (Dr. Otten), VDI/VDE-GMA (Dr. Dirzus), ZVEI - Fachverband Automation (Frau Theobald) und VDMA - Fachverband Robotik (Herr Sagert) sowie des DIV-Industrieverlags.

 





Zugangsdaten vergessen?